live-embassy GmbH

 

Stand: April 2024

  1. Geltungsbereich
    Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Kauf von Eintrittskarten und den Besuch von Veranstaltungen, die von der live-embassy GmbH organisiert werden.

  2. Eintrittskarten
    2.1. Eintrittskarten für unsere Konzerte können online über unsere offizielle Website, über autorisierte Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse erworben werden.
    2.2. Der Käufer erhält nach erfolgreichem Kauf eine Bestätigung per E-Mail oder auf andere Weise.
    2.3. Eintrittskarten sind nicht übertragbar und dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken wiederverkauft werden.
    2.4. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Einlass zu verweigern, wenn die Eintrittskarte beschädigt oder gefälscht ist.

  3. Einlass und Sicherheit
    3.1. Der Einlass zum Konzert erfolgt gemäß den Anweisungen des Veranstaltungspersonals.
    3.2. Es gelten die Sicherheitsbestimmungen der jeweiligen Veranstaltungsstätte.
    3.3. Taschen- und Personenkontrollen können durchgeführt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Taschen auf verbotene Gegenstände zu überprüfen und Personen zu durchsuchen, um die Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten.
    3.4. Es ist untersagt, Getränke mit in die Veranstaltung zu bringen. An der Veranstaltung befinden sich Verpflegungsstände, an denen Getränke erworben werden können.
    3.5. Das Mitführen von Waffen oder gefährlichen Gegenständen ist strengstens untersagt.
    3.6. Rucksäcke und Taschen dürfen eine maximale Größe im Format DIN A4 nicht überschreiten.
    3.7. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Personen den Eintritt zu verweigern oder aus der Veranstaltung zu entfernen, wenn sie gegen die Hausordnung verstoßen, zu stark alkoholisiert sind bzw. unter dem Einfluss von Drogen stehen oder Symbole folgender Kategorieren tragen: Rassismus, Sexismus, Homophobie, Ableismus, Body Shaming, Queer- und Transfeindlichkeit und andere Arten der Diskriminierung.

  4. Gesundheits- und Sicherheitshinweise 
    4.1. Epilepsie- und Stroboskopwarnung: Bitte beachten Sie, dass während des Konzerts Lichteffekte und Stroboskope eingesetzt werden können, die bei Personen mit Epilepsie Anfälle auslösen können. Es wird keine Haftung übernommen.
    4.2. Lautstärkewarnung: Bei Konzerten & Veranstaltungen können hohe Lautstärken auftreten. Es wird dringend empfohlen, Gehörschutz zu tragen, um mögliche Gehörschäden zu vermeiden. Für Schäden des Gehörs wird keine Haftung übernommen.

  5. Änderungen und Absagen
    5.1. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Änderungen im Programm oder der Besetzung vorzunehmen.
    5.2. Im Falle einer Absage des Konzerts wird der Ticketpreis erstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

  6. Haftung
    6.1. Der Veranstalter haftet nicht für Personen- oder Sachschäden, die Besuchern während des Konzerts entstehen, es sei denn, diese beruhen auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz des Veranstalters.
    6.2. Der Besuch der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.
    6.3. Für Schäden, Verlust oder Diebstahl von Garderobe und abgegebenen Gegenständen wird keine Haftung übernommen

  7. Datenerhebung und Datenschutz
    7.1. Der Veranstalter erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen.
    7.2. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, während der Veranstaltung Bild- und Tonaufnahmen zu machen. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume willigt der Besucher in die unentgeltliche Verwendung seiner Aufnahme für Fotografien, Videoaufzeichnungen und jegliche andere Formen der audiovisuellen Aufzeichnung ein, die in Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen.
    7.3. Personenbezogene Daten, die durch Bild- und Tonaufnahmen erfasst werden, werden gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt.

  8. Einlass von unter 18 jährigen
    8.1. Personen unter 18 Jahren dürfen die Veranstaltung nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder einer volljährigen Person besuchen, in letzterem Fall nur in Verbindung mit einem sogenannten „Muttizettel“.
    8.2. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einen Altersnachweis zu verlangen.

  9. Sonstiges
    9.1. Zusätzlich zu diesen AGB gelten auch die Regelungen und AGB der jeweiligen Veranstaltungsstätte, in der die Veranstaltung stattfindet.
    9.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
    9.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.